Um Ihnen qualitativ hochstehende Lebensmittel anzubieten, verbessert Patiswiss internen Prozesse kontinuierlich nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen.
Dabei werden neue Technologien und neue Fettmischungen eingesetzt um Transfettsäuren aus den Produkten zu entfernen oder Palmöl zu ersetzen.
Somit haben Sie Gewissheit, dass in allen Patiswiss Produkten nur noch palmölfreie Fettmischungen und Fette mit einem Transfettsäure-Gehalt unter 1% eingesetzt werden.

 

Um die Forderungen von Kunden, Aktionären, Behörden, Mitarbeitenden und Lieferanten optimal erfüllen zu können, basiert die Qualitäts-Philosophie der Patiswiss («Inspired by Quality») seit 2014 auf einem Qualitätsmanagement, welches den Anforderungen des FSSC 22000 (Food Safety System Certification) entspricht und jährlich durch eine externe Zertifizierungsstelle überprüft und bestätigt wird.

Zahlreiche Patiswiss Produkte werden auch gemäss den entsprechenden Zertifizierungs-Standards als Bio Knospe, EU-Bio oder FLO-Fairtrade hergestellt.

Mittlerweile ist Patiswiss zertifiziert und befähigt, UTZ-Rohware zu verarbeiten. Unter demselben Namen betreibt und zertifiziert diese Stiftung ein Programm für Agrarprodukte, welche nach ökonomischen, sozialen und ökologischen Standards nachhaltig angebaut werden. Voraussetzung für die Zertifizierung ist die Einhaltung eines Verhaltenskodex durch die Landwirte, die soziale Kriterien festlegen und Anforderungen an die Umweltverträglichkeit und effiziente Bewirtschaftung stellen.

In Zusammenarbeit mit dem Rabbinat Zürich wurde eine Kosher-Zertifizierung für verschiedene Produktgruppen aufgebaut. Dies ermöglicht es unseren Kunden, Kosher zertifizierte Endprodukte für die jüdische Gemeinde herzustellen.